Katharina Samorski 02.08.1977        

        

Den Pferdevirus habe ich schon mit der Muttermilch eingesogen. Denn beide meiner Eltern waren pferdebegeistert, so dass ich schon von klein an mit unserem ersten Pferd Janosch groß geworden bin. Aufwachsen bin ich quasi auf Rüggebein und dem Kalthauser Reitverein. Danach sind wir auf einen kleinen Hof gezogen, auf dem wir für die Besitzer Pferde gezüchtet und betüddelt haben. Als diese Zeit vorbei war haben wir ein Stück Land gefunden, auf dem wir bis heute zu hause sind.

Ich selbst habe mit 4 Jahren mit voltigieren angefangen, mein erstes Pferd habe ich mit 12 Jahren bekommen, Beppo ist heute noch überall mit dabei... :-)

Meinen Pferden steht ein Offen- Laufstall mit 24 Stunden Weide im Sommer zur Verfügung, im Winter ein großer Paddock.

Sonst haben wir einen kleinen Reitplatz und großes Ausreitgelände.

Seit November unterstützt mich unser Oli , der auf dem Gut Selkinghausen zu hause ist.

Damit Bilbo auch endlich zu konstantem Training kommt, ist auch Bilbo in eine Paddockbox auf Selkinghausen eingezogen. Nach nun 3 Monaten Training machen wir gute Fortschritte, auch wenn Bilbo manchmal der Sinn an der vielen Arbeit fehlt.

Wir sind auf einem gutem Weg ein eingespieltes Team zu werden, und haben viel Spaß dabei.